; ; ; ;

EAG

„Refresher“ und „Innovation“ für Integrative und intermediale Musiktherapie

Methoden, Techniken und Medien der Integrativen Musiktherapie (IMT) und ihrer intermedialen Praxis gründen in einem einzigartig konsistenten Konzept von Theorie-Praxis-Verschränkung auf Basis der Integrativen Therapie. Die wichtigsten Ideen erfahren eine „Auffrischung“, wenn man sie im KollegInnenkreis reflektiert, praktisch intermedial umsetzt und mit neuen Erkenntnissen verbindet.

Diese hat es gerade in den vergangenen Jahren für die Integrative Musiktherapie durch Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften, der Entwicklungspsychologie und dem Embodiment Research gegeben. Ebenso haben Erkenntnisse der Sound Studies sowie der Ökopsychosomatik vielfältige Anschlussstellen der IMT bestätigt oder neu ins Blickfeld gerückt. Wir laden Interessierte zu einem Wochenende in die Akademie an den Beversee/NRW ein, um diese Entwicklungen in einer erlebnisintensiven „Refresher“-Zeit zusammen mit Theorie-Praxis-Innovationen und Supervision in den Blick zu nehmen – und um gemeinsam die Freude an weiterführenden Möglichkeiten für unsere Arbeit mit der IMT zu erleben und zu teilen.

 

Seminarinformationen

Leitung: Dr. Dorothea Dülberg

Gebühr: 210,- € plus ÜVP

TitelFormZeitraumGebührLeitungOrt
„Refresher“ und „Innovation“ für Integrative und intermediale Musiktherapie3 Tage12.05.2023 - 14.05.2023210,- €Dr. Dorothea DülbergHückeswagenBuchen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner