Europäische Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit / Fritz Perls Institut

Side Side

Zertifikatskurs „ExpertIn für Kollegiale Beratung“

Dieser Zertifikatskurs findet an der staatlich anerkannten Europäischen Akademie EAG als Angebot im Rahmen des AWbG NRW als Bildungsurlaub statt. Die EAG ist vom Gütesiegelverbund Weiterbildung NRW zertifiziert und wird unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. H.G. Petzold geführt. Unsere Weiterbildungen berücksichtigen stets neueste Erkenntnisse der Sozial- und Humanwissenschaften. Wir legen großen Wert auf erlebnisaktivierendes Lernen und arbeiten nach den Prinzipien des „Joined Competence“ in Gruppen, in denen sich Menschen zu gemeinsamem Lernen zusammen finden. Die naturnahe Lage der Akademie direkt am Beversee lädt zudem ein, den Wald und das Wasser in den Pausen zu erkunden.

Zielgruppe:

  • Arbeitnehmer/innen in beruflichen Prozessen wie Behörden, Dienstleister, Unternehmen, Handwerk, Selbstständige sowie Interessierte an der Methode
  • Arbeitnehmer/innen aus dem Kontext sozialer und Gesundheitsberufe

Leitung: Ralf Bolhaar, Supervisor, M.Sc., Lehrsupervisor Europäische Akademie EAG,
Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Fachhochschule Münster
Gebühr: 800,-€ incl. Unterkunft und Verpflegung (Einzelzimmerzuschlag 10,-€)
Sie erhalten das Zertifikat ExpertIn für Kollegiale Beratung

Anerkannt in: Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen

Die Methode

Die Methode der kollegialen Beratung ermöglicht, konkrete Probleme und Praxisfälle mit Hilfe der anderen Gruppenmitglieder systematisch zu reflektieren und Lösungsoptionen für den Berufsalltag zu entwickeln. Auf diese Weise lernen Sie, berufliche Probleme besser zu bewältigen, Kooperations- und Führungsverhalten zu entwickeln, fundierte Entscheidungen zu treffen, Belastungen zu vermindern und erfolgreicher zu handeln. Den Kern bildet das mehrfache intensive Üben von kollegialer Beratung anhand von Praxisfällen und Fragen der Teilnehmenden selbst.

Sie lernen in dieser Woche das Format Kollegiale Beratung als eine Methode, um Lösungen bei fachlichen Fragen im Berufsleben aus der Arbeits-Gruppe heraus zu finden, anders als bei der Supervision, dem Coaching oder der Balint-Gruppe, wo eine besonders ausgebildete/r externe/r Berater/-in diese Aufgabe übernimmt. Kollegiale Beratung ist ein strukturiertes Verfahren, das hilft, Lösungen in selbstangeleiteten Gruppen zu finden, deren TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und Hierarchiestufen kommen. Die Beratung eignet sich nahezu für alle Themen, zu denen verschiedene Erfahrungshintergründe/Kompetenzen und Performanzen in der Gruppe vorhanden sind.

THEMEN

  • Abgrenzung zu anderen Methoden: Wann ist der Einsatz von kollegialer Beratung sinnvoll und zielführend?
  • Wirkprozesse kollegialer Beratung
  • Was sind die Voraussetzungen kollegialer Beratung?
  • Ablauf und Phasen der kollegialen Beratung
  • Bedeutung von Ressourcenerhebung- und aktivierung
  • Die Rolle des Moderators / der Moderatorin
  • Einsatzmöglichkeiten in der Praxis

LERNZIELE 

  • Grundzüge und –regeln der kollegialen Beratung kennenlernen und umsetzen
  • Die Methoden und Techniken der strukturierten Gesprächsführung sicher anwenden
  • Schlüsselfragen finden und formulieren
  • Hypothesenbildung, Resonanzrunde und Brainstorming einüben
  • Handlungsalternativen reflektieren und erarbeiten
  • Ideen generieren und Ergebnisse sichern durch aktive Moderation
  • Ressourcen erkennen und nutzen
  • Praktisches Üben anhand konkreter Fälle

NUTZEN

  • Sie erweitern Ihre berufliche und persönliche Handlungskompetenz kontinuierlich.
  • Sie erhalten praxisnahe Impulse zum Umgang mit beruflichen Problemstellungen.
  • Sie nutzen die Potenziale und Ressourcen der Gruppe und können eigene Kompetenzen einbringen.
  • Sie sind in der Lage Kollegiale Beratung als Methode in Ihrem Arbeitsumfeld anzubieten und anzuwenden.

Download:
pdf_small Vorlage für den Arbeitgeber
pdf_small Flyer

TitelFormZeitraumGebührLeitungOrt
Zertifikatskurs „ExpertIn für Kollegiale Beratung“5 Tage08.04.2019 - 12.04.2019800,- €Ralf BolhaarHückeswagenBuchen