Europäische Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit / Fritz Perls Institut

Side Side

Landleben und Naturerleben im Naturpark Uckermärkische Seen

Weniger als 20 Einwohner pro Quadratkilometer leben stellenweise im Norden der Uckermark. Wer hier lebt hat ganz andere Probleme als die Menschen in den Ballungszentren. Und wer diese Region besucht und intensiv erlebt gewinnt möglicherweise ganz neue Einsichten. So wenige Menschen lassen viel Raum für Naturentwicklung. Dementsprechend liegt der Naturpark Uckermärkische Seen im Zentrum einer Reihe von Schutzgebieten, die sich vom Müritz Nationalpark über das Ruppiner Land mit dem Stechlin, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin bis zum Nationalpark Unteres Odertal erstrecken. Diese Region ist ein „Hot Spot“ der Biodiversität in Deutschland. Raritäten wie Sumpfschildkröte, Schrei- oder Fischadler konnten in der von der jüngsten Eiszeit vielfältig gestalteten Landschaft überleben. In dieser Bildungsurlaubswoche ökologischer Bildung werden wir nicht nur dieses einzigartige Umfeld in der „Toskana des Nordens“ genießen, sondern uns auch mit den Schwierigkeiten der Menschen, die hier leben, befassen und die Anstrengungen für den Erhalt dieses sensiblen Lebensraums genauer in Augenschein nehmen. Sammeln Sie neue Anregungen und Kraft für zu Hause!

Die Uckermark ist als nachhaltige Reiseregion zertifiziert. Daher empfehlen wir eine Anreise mit dem Zug oder gruppenweise im Auto. Vor Ort versuchen wir ebenfalls uns möglichst umweltfreundlich fortzubewegen. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie nicht mit dem Fahrrad oder E-Bike fahren wollen oder können. Das Landhaus Arnimshain ist Partner des Naturparks und der Initiative „Ferien fürs Klima“.

Dieser Bildungsurlaub findet an folgendem Ort statt:
Landhaus Arnimshain, Buchenhain 33, 17268 Boitzenburger Land

Das Seminar beginnt am Montag um 15.30 Uhr und endet am Freitag
um 13.30 Uhr.

Nutzen Sie unseren Fahrgemeinschaftsservice!
(Dazu bitte die Einverständniserklärung im Downloadbereich ausdrucken, ausfüllen und an die EAG zurücksenden).

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Gebühr: 638,- € inkl. ÜVP im Einzelzimmer,
Zzgl. ca. 68,- € für Freizeitkarten, Transfer Bahnhof und Fahrradmiete, Mittagessen (Exkursionstag)

Leitung: Thomas Volpers, Dipl.-Biologe, Natur- und Landschaftsführer

Download:
pdf_small
 Vorlage für den Arbeitgeber

TitelFormZeitraumGebührLeitungOrt
Landleben und Naturerleben im Naturpark Uckermärkische Seen5 Tage13.05.2019 - 17.05.2019638,- €Thomas VolpersBoitzenburger LandBuchen
Landleben und Naturerleben im Naturpark Uckermärkische Seen5 Tage02.09.2019 - 06.09.2019638,- €Thomas VolpersBoitzenburger LandBuchen