Europäische Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit / Fritz Perls Institut

Side Side

Intuitives Bogenschießen – Zwanglos zum Ziel

Kennen Sie Ihren eigenen Stand, Ihre Haltung und Ihre Strategie zur Zielerreichung? Wollen Sie manchmal auch alles auf einmal? Wie reagieren Sie, wenn nicht immer alles glatt geht und Sie oder Ihre MitarbeiterInnen nicht gleich „die Mitte der Scheibe“ treffen?
Das intuitive Bogenschießen ist eine traditionelle Form des Bogenschießens. Dabei kommt es vor allem auf die innere Einstellung und Haltung an. Sich auf ein Ziel ausrichten und gleichzeitig im „Hier und Jetzt“ – bei sich selbst – sein. Mit Hilfe der angewandten Achtsamkeit lernen Sie sich selbst und kleinste Veränderungen wahrzunehmen. Bewusstsein und Unterbewusstsein gleichen sich so harmonisch einander an. Erst wenn Sie eins werden mit dem Bogen, seine Spannung aufnehmen und auch wieder loslassen können, geben Sie dem Pfeil die entsprechende Energie auf dem Weg zum Ziel mit. Das Trefferbild gibt Ihnen eine direkte Rückmeldung.

Kommen Sie Im Rahmen der Bildungsurlaubswoche ins gegenwärtige Erleben und beschäftigen Sie sich mit Fragen zu Ihrer inneren Haltung, Ihrem Anspruch sich selbst und anderen gegenüber, Ihrem einschränkenden oder motivierenden Ehrgeiz, Ihrem Verständnis von Erfolg und Misserfolg, aber auch Ihren Ressourcen, Träumen und der eigenen Begeisterung.

Vorkenntnisse und besondere körperliche Fähigkeiten sind nicht erforderlich. Angeleitet werden Sie von einer erfahrenen Trainerin. Das weitläufige Park-Gelände unserer Akademie, direkt am Beversee gelegen, bildet den idealen Rahmen für Ihre persönlichen Erfahrungen. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Leitung: Ute Zumkeller, Dipl-Soz.päd., Coach f. Intuitives Bogenschießen
Gebühr:  600 € incl. ÜVP

Download:

pdf_small Vorlage für den Arbeitgeber

TitelFormZeitraumGebührLeitungOrt
Intuitives Bogenschießen - Zwanglos zum Ziel / Ausgebucht 5 Tage08.07.2019 - 12.07.2019600,- €Ute ZumkellerHückeswagenBuchen