Europäische Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit / Fritz Perls Institut

Side Side

Green Writing – Achtsames Schreiben in der Natur

Schreiben ist im Alltag häufig mit Druck und Bewertung verbunden. Das achtsame, entdeckende, spielerische und wertfreie Schreiben ist dagegen weniger bekannt. In diesem Seminar lernen Sie Schreiben als ein lebendiges Geschehen von sinnenhaften Eindrücken und kreativem Ausdruck kennen. Angeregt durch kleine
Achtsamkeitsübungen in der Natur, Spaziergänge am See und im Wald, werden Sie eigene Texte und kleine Gedichte schreiben. Das Augenmerk liegt dabei nicht auf einem möglichst perfekten Text, sondern darauf, sich selbst zu spüren, in Ruhe und Muße den eigenen Worten Raum zu geben und das Staunen wieder zu lernen.
Das Seminarhaus ist direkt am See gelegen, umgeben von Weiden und Wäldern.

„Du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern“, so sagte es bereits vor fast 900 Jahren Bernhard von Clairvaux. Bäume, Steine, Tiere lehren uns Dinge, die kein Mensch uns sagen kann. Schönheit und Weisheit der Natur, achtsames Hinschauen, Hin-Hören und Hin-Spüren lassen uns in einen Dialog mit dem Lebendigen treten. Sinn kommt aus den Sinnen, unseren „Toren“ zur Welt. Und mit allen Sinnen da zu sein, lässt uns zur Ruhe
kommen, erfrischt und öffnet neue Wege der Lebensgestaltung.

Zum Abschluss des Seminars werden Möglichkeiten des Transfers in den persönlichen und beruflichen Alltag angesprochen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte bringen Sie Ihre eigenen Schreibutensilien mit.

Leitung: Elisabeth Klempnauer, Integrative Poesie- und Bibliotherapeutin und Lehrerin für meditatives Naturerleben/Green Meditation (EAG)
Gebühr: 560,- € incl. ÜVP

Download:
pdf_small Vorlage für den Arbeitgeber 

TitelFormZeitraumGebührLeitungOrt
Green Writing – Achtsames Schreiben in der Natur5 Tage26.08.2019 - 30.08.2019560,-€Elisabeth KlempnauerHückeswagenBuchen