Europäische Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit / Fritz Perls Institut

Side Side

Der Schweinehund, mein bester Freund

Stellen Sie sich einmal vor, Sie wollten: gesünder leben, mehr Sport treiben, mehr Zeit für die eigene Familie haben, sich stärker um die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Eltern/Kinder kümmern, öfter NEIN sagen, mehr loben, Ihren Alltag besser strukturieren oder, oder… aber letztlich bleibt doch alles bei guten Vorsätzen und somit beim „Alten“…
Im Alltag stoßen wir immer wieder an Grenzen. Was hindert uns effizient, erfolgreich, aktiv zu sein und unsere Ziele zu erreichen? Wir nennen dieses possierliche Wesen, das uns da oft im Weg sitzt, liebevoll Schweinehund. Und doch betrachten wir ihn meist eher als Feind, denn als guten Freund. Diese „Anti“-Haltung ist es allerdings, die zwingend dazu führen muss, dass ER stärker ist. Im Seminar geht es deshalb darum, den Schweinehund zu unserem Freund zu machen. Darin inbegriffen sind auch äußere Schweinehunde in Form von z.B. Termindruck.
Ziel ist es einen neuen Blick auf die Dinge zu bekommen und aus dieser neuen Haltung heraus hilfreicher für die Erreichung der eigenen Ziele zu agieren. Das heißt: nicht ständig wider besseren Wissens zu handeln, sondern die Dinge zusammen mit dem Schweinehund anzupacken. Denn, dass es nicht funktioniert, wenn Sie den Schweinehund nicht im Boot haben, mussten Sie ja bereits mehrfach erfahren. Damit ist ab dem Seminar ein für alle Mal Schluss!

Leitung: Susanne Schaub, Dipl.-Wirtschaftspsychologin, Autorin, systemische Prozessberaterin und Coach, Dozentin der Erwachsenenbildung, Trainerin
Gebühr: 540 € incl. ÜVP / 550 € incl. ÜVP in 2018

Download:
pdf_small Vorlage für den Arbeitgeber 2018