Europäische Akademie für bio-psycho-soziale Gesundheit / Fritz Perls Institut

Side Side

Bildungsurlaub – Ein Seminar auf der Insel Baltrum: Biografisches Schreiben als Gesundheitsressource für den beruflichen Alltag

Ziel dieses Bildungsurlaubes ist es, die eigene Biografie mit einer Portion Distanz zum Festland „Alltag“ ressourcenorientiert und mehrperspektivisch in den Blick zu nehmen, neue Strategien zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit und beruflichen Souveränität zu entwickeln.
Das Seminar vermittelt konkretes Handwerkszeug für die biografische Erinnerungsarbeit und deren kreative Gestaltung. Es eignet sich gleichermaßen als Beginn wie als Fortführung und Bereicherung bestehender biografischer Projekte. Vor allem gilt es, Prägungen und Bedürfnisse zu erkennen, Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern und somit den Spielraum persönlicher und beruflicher Kompetenz und Performanz im Alltag zu erweitern.

Termin: 21. – 24. September 2020 (Anreise am 20.09.20 erforderlich; das Seminar beginnt am Montagmorgen)

Seminarinhalte:

  • Ressourcen-orientiertes autobiografisches Schreiben, angeregt durch Landschaft, verschiedene Medien, literarische Vorbilder und mehr.
  • Dabei werden prozessorientiert verschiedene Formen des biografischen Schreibens ausprobiert: perspektivische Porträts, Skizze, Dialog, Szenisches, Essay, Brief, Gedicht, Story etc. So können sich die eigenen Form-Vorlieben für das Aufschreiben der Erinnerungen ganz natürlich entwickeln.
  • Persönliche und theoriegeleitete Reflexion des Erlebten.
  • Transfer in den persönlichen und beruflichen Alltag.

Seminarziele:

  • Das eigene Leben mehrperspektivisch in den Blick nehmen und Biografie kreativ gestalten.
  • Strategien der Distanzierung sowie des Heranzoomens erlernen.
  • Die Ermöglichung Sinn schöpfender Prozesse in Selbsterfahrung und Reflexion sowie im wertschätzenden Austausch mit anderen.
  • Theoretisches und praktisches Handwerkszeug für das biografische Schreiben sowie Impulse für das berufliche Schreiben erwerben. Die im Seminar erlernten Methoden können gleichfalls in beruflichen Kontexten angewandt werden. Sie fördern Ausdrucksvielfalt, Authentizität und Empathie.

Leitung: Elisabeth Klempnauer, Leiterin von kreativen und biografischen Schreibwerkstätten; Integrative Poesietherapeutin
Gebühr: 620,- € incl. HP
Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt an die EAG

Unterkunft/Verpflegung: Dieser Bildungsurlaub findet im Strandhotel Wietjes auf der Insel Baltrum statt.  Die Kurtaxe (3,50 € pro Übernachtung) ist im Preis nicht inbegriffen, sondern muss vorab unter www.baltrum.de selbst gebucht werden.

Achtung: Es gelten die individuellen Unterbringungskonditionen der Seminarhäuser.
Die Zimmerkategorien Altbau/Neubau im Online-Anmeldeformular treffen nur für Seminare in Hückeswagen zu.

Sehen Sie hier das Video „Baltrum von oben“

Fährplan: www.baltrum-linie.de

Download:
pdf_small Vorlage für den Arbeitgeber 

TitelFormZeitraumGebührLeitungOrt
Ein Seminar auf der Insel Baltrum: Biografisches Schreiben als Gesundheitsressource für den beruflichen Alltag4 Tage21.09.2020 - 24.09.2020620,- €Elisabeth KlempnauerBaltrumBuchen